Willkommen im Residenzort Rastede

Einführung einer Ehrenamtskarte

fav_ipad_retina

Die Gemeinde Rastede wird langjähriges ehrenamtliches Engagement künftig besonders würdigen. Bereits zum 1. August 2016 wird die Gemeinde Rastede als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives Bürgerengagement eine Rastede-Ehrenamtskarte einführen.

Angelehnt an die Vergünstigungen für Juleica-Inhaber (Jugendgruppenleitercard) sollen die Inhaberinnen und Inhaber der Rastede-Ehrenamtskarte folgende Angebote nutzen können:

  • Kostenlose Kopien im Rathaus für Zwecke der Kinder- und Jugendarbeit in geringem Umfang
  • Kostenlose Beglaubigungen von Zeugnissen
  • Kostenloser Eintritt in die kommunalen Bäder
  • Kostenlose Recherche im Internet in der Jugendpflege für Zwecke der Kinder- und Jugendarbeit
  • Kostenlose Teilnahme an Kulturveranstaltungen der Gemeinde Rastede
  • Kostenlose Ausleihe von Medien in der Gemeindebücherei

Mit Bezug auf die kostenlose Teilnahme an Kulturveranstaltungen der Gemeinde Rastede wird darauf hingewiesen, dass Veranstaltungen von Drittanbietern (beispielsweise auf dem Turnierplatz oder in der Aula) nicht berücksichtigt werden können.

Voraussetzung für den Erwerb oder die Vergabe der Rastede-Ehrenamtkarte sind nachfolgend genannte Kriterien:

  • Sie üben Ihr ehrenamtliches, gemeinwohlorientiertes Engagement seit mindestens 1 Jahr aus
  • Sie beabsichtigen, Ihr Engagement auch weiterhin auszuüben
  • Sie üben Ihr ehrenamtliches Engagement mindestens 150 Stunden im Jahr aus
  • Sie erhalten keine Bezahlung für Ihr Engagement, höchstens eine Aufwandsentschädigung
  • Sie sind wohnhaft in der Gemeinde Rastede
  • Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Gemeinde Rastede

Die Rastede-Ehrenamtskarte wird mit einem Foto versehen, daher ist das Einreichen eines Passbildes erforderlich. Damit das Einreichen weiterer umfangreicher Nachweise in Bezug auf die Erfüllung der Voraussetzungen umgangen werden kann, werden die autorisierten Kontaktpersonen der Organisationen, in der Regel die Organisationsleitungen oder Vereinsvorsitzenden gebeten, die Angaben der Antragsteller mittels Unterschrift des Antrages gewissenhaft zu bestätigen.

Die Anträge können ab sofort eingereicht werden. Die Aushändigung / der Versand der Karten erfolgt zum 01.08.2016 – erst ab diesem Stichtag können die Vergünstigungen unter Vorlage der Karte und des Personalausweises in Anspruch genommen werden.

» Antrag für die Rastede-Ehrenamtskarte