Willkommen im Residenzort Rastede

Jugendpflege plant Rasteder Ferienaktionen 2017

FerienaktionDie Jugendpflege Rastede wird auch in diesem Jahr wieder Ferienaktionen für Kinder anbieten. „Inzwischen sind die ersten Vorbereitungen abgeschlossen, sodass wir bereits in diesen Tagen unsere engagierten Vereine aus dem Vorjahr schriftlich über die Ferienaktionen benachrichtigen konnten. Wir setzen darauf, dass es mithilfe zahlreicher engagierter Rasteder Vereine und Einzelpersonen gelingt, erneut ein umfangreiches und interessantes Freizeitangebot anbieten zu können“, erklärt Jugendpflegerin Ulrike Hagendorff.

Selbstverständlich können sich natürlich auch Vereine, Gruppen oder Personen beteiligen, die bislang noch nicht mitgewirkt haben und hier eine Möglichkeit sehen, sich in die Jugendarbeit einzubinden. Kreativangebote, Sport, Ausflüge, Erkundungen, Kochen und Backen, Musik oder Tanz – jede Idee ist willkommen, die Kinder und Jugendliche zum Mitmachen anspricht und zur Bereicherung der Ferienaktionen mit beiträgt. Über die inhaltliche Ausgestaltung des Angebotes, wie dem Veranstaltungsort, Dauer der Veranstaltung oder der Altersspanne der Teilnehmer können die Vereine selbst entscheiden. Vereinsvertreter oder Einzelpersonen, die Interesse haben, sich im Rahmen der diesjährigen Ferienaktionen vom 22. Juni bis zum 2. August zu engagieren, werden selbstverständlich von der Jugendpflege unterstützt.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung der geplanten Veranstaltung bis spätestens 1. April bei der Jugendpflege erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt die Jugendpflegerinnen Ulrike Hagendorff unter Telefon 0 44 02 /8 15 55.