Willkommen im Residenzort Rastede

Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren in Rastede

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz bietet das Familienservicebüro Rastede in der Villa Hartmann, Schloßstraße 27, ab 16. November einen Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren an. In diesem dreitägigen Kurs, der am 16., 17. und 23. November jeweils von 10 bis 17 Uhr stattfindet, erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einer Dozentin des Deutschen Roten Kreuzes alles über die Versorgung von Kleinkindern und werden im Rahmen der Ausbildung auch einen Erste Hilfe Kurs am Kind absolvieren. „Nach erfolgreichen Abschluss erhalten die Absolventen das DRK-Babysitter-Zertifikat“, betont Anne Ahlers-Bolting vom Familienservicebüro der Gemeinde Rastede.

Darüber hinaus besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in die „Babysitterkartei“ des Familienservicebüros aufnehmen zu lassen, wo Kontakte zwischen den Babysittern und interessierten Eltern hergestellt werden können. Die Kosten für die Teilnahme betragen ca. 20 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt, insofern werden die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben. Die Anmeldung kann direkt beim Deutschen Roten Kreuz bei Eva Langen unter der Telefonnummer 0441/9217934 oder über Mail eva.langen@lv-oldenburg.drk.de bis zum 1. November erfolgen. [Foto: Pixabay]