Willkommen im Residenzort Rastede

Kleiner Abschnitt des Heidewegs gesperrt

Der Heideweg in Hahn-Lehmden wird im Einmündungsbereich zur Wiefelsteder Straße ab Mittwoch, 6. November, für voraussichtlich eine Woche gesperrt. Grund hierfür sind Kanalbauarbeiten. Die Grundstücke am Heideweg sind weiterhin erreichbar und auch die Zufahrt für die Müllabfuhr ist gesichert. Allerdings kann der Bürgerbus (Linie 347) die Haltestellen „Heideweg“ und „Nethener Weg“ nicht anfahren. Stattdessen können Fahrgäste die eingerichtete Ersatzhaltestelle an der Wiefelsteder Straße (nahe des Einmündungsbereichs Heideweg) sowie die unweit gelegene Haltestelle am Sanddornweg nutzen.