Willkommen im Residenzort Rastede

15. „Lichterschwimmen“: Drei Termine im Dezember

Bei gemütlicher Beleuchtung und entspannenden Klängen seine Bahnen ziehen: Das „Lichterschwimmen“ bietet Besuchern des Rasteder Hallenbades wieder eine ganz besondere Atmosphäre. Die traditionelle Aktion findet am 4., 11. und 18. Dezember, jeweils von 18:30 bis 21 Uhr statt.

„Entstanden ist die Idee im Zuge der Rasteder Lichternacht“, erinnert sich Badleiter Olaf zur Loye. 2005 gab es die gemeinsame Premiere. Inzwischen hat es sich bewährt, separate Termine für das „Lichterschwimmen“ zu wählen. Geblieben ist die positive Resonanz: „Die Veranstaltung ist nach wie vor sehr beliebt“, so zur Loye.

Weihnachtsbeleuchtung, Becken-Scheinwerfer und nicht zuletzt zahlreiche Kerzen tauchen das Hallenbad an den drei Terminen wieder in ein wohlig-warmes Licht. Das Wasser und eine passende musikalische Untermalung tragen ihren Teil zur entspannten Atmosphäre bei. Zusätzliche Kosten entstehen den Besuchern nicht: Es gilt der reguläre Eintrittspreis.