Willkommen im Residenzort Rastede

Freie Plätze bei der Ferienbetreuung und im Mitmach-Zirkus “Buratino”

Kinder spielen auf SpielplatzFür die Ferienbetreuung von Kindern im Alter zwischen sechs und zehn Jahren an der Grundschule Kleibrok gibt es noch freie Plätze. Das Angebot richtet sich vorrangig an Kinder von berufstätigen Eltern aus der Gemeinde Rastede und wird organisiert vom Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Weser-Ems. Auch für den Mitmach-Zirkus “Buratino” können sich Interessierte noch anmelden.

Anmeldungen für die Ferienbetreuung durch die AWO sind immer wochenweise möglich für die ersten vier vollen Wochen der Sommerferien. Die Betreuung erfolgt jeweils von 8 bis 13 Uhr. Während die erste Woche bereits ausgebucht ist, gibt es für die Folgezeit noch freie Restplätze, insbesondere in den beiden letzten Wochen vom 9. bis zum 13. August sowie vom 16. bis zum 20. August. Verbindliche Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer (0441) 2489766 oder per E-Mail an info@jw-weser-ems.de. Weitere Infos finden sich im Internet unter bit.ly/ferien-kleibrok

Darüber hinaus bietet die Gemeindejugendpflege in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum „Buratino“ in den Sommerferien wieder den gleichnamigen Mitmach-Zirkus an. In der Woche vom 23. bis zum 27. August können Jungen und Mädchen im Alter zwischen 5 und 10 Jahren in einem Zirkuszelt beim Kindergarten Feldbreite verschiedene Kunststücke einüben. Auch hier erfolgt die Betreuung jeweils in der Zeit von 8 bis 13 Uhr. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der Rasteder Jugendpflege unter der Telefonnummer (04402) 81555 oder per E-Mail an info@jugendpflege-rastede.de.

Junge Menschen ab 15 Jahren, die sich vorstellen können, Grundschulkinder im Rahmen einer Ferienbetreuung zu begleiten und das Programm mitzugestalten, können sich gerne beim Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) melden. „Wir freuen uns immer über Interessierte, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben“, sagt Michelle Anders, Geschäftsleitung des AWO-Jugendwerkes Weser-Ems. Neben der Möglichkeit, selbst eine schöne Zeit zu erleben und dasselbe anderen zu ermöglichen, gibt es eine Aufwandsentschädigung. Weitere Informationen finden sich unter www.jw-weser-ems.de.

Skip to content