Allgemeines:

Der Kindergarten wurde Ende 2010 eröffnet, sie befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Grundschule Feldbreite an der gleichnamigen Straße. Besucht wird die Einrichtung vorwiegend von Kindern aus dem Einzugsbereich der Grundschulen Feldbreite und Leuchtenburg. Bis zu 95 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung werden hier in vier altersgemischten Gruppen betreut.

Betreuungszeiten:

Die Betreuungszeiten sind von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Zudem wird ein Frühdienst ab 7:30 Uhr und ein Spätdienst bis 12:30 Uhr bzw. 13:00 Uhr angeboten.

Berufstätige Eltern können eine Ganztagsbetreuung bis 17:00 Uhr mit Mittagessen (zurzeit 58,00 € im Monat) in Anspruch nehmen.  Dafür stehen bis zu 50 Plätze zur Verfügung.

Team:

Das Team besteht aus 13 Fachkräften und einer hauswirtschaftlichen Mitarbeiterin.

Konzept/Ablauf:

Wir arbeiten nach dem offenen Konzept. Das heißt für uns, dass die Gruppenräume in der Freispielphase von allen Kindern genutzt werden können und wir pädagogische Angebote und gruppenübergreifende Aktivitäten anbieten.

Die Gruppenräume sind daher Funktionsräume:

– die Künstler-Werkstatt ist der Kreativ-Bereich

– das Spiele-Land hält u.a. Gesellschaftsspiele, Puzzle und eine Buch-Eecke bereit

– das Märchenschloss bietet die Kulisse für Rollenspiele

– in der Bau-Kiste warten viele Konstruktions- und Baumaterialien

… außerdem gibt wir eine Wort-Werkstatt, einen Ruheraum, eine Bewegungshalle, zwei Essensbereiche und ein Außenspielgelände.

Besonderheiten:

Wir möchten allen Kindern einen Ort zum Wohlfühlen und Lernen bieten und ihnen die Chance geben, sich nach ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen zu entwickeln. Es ist uns wichtig, sich für jedes Kind Zeit zu nehmen und ihnen als partnerschaftlicher Begleiter zur Seite zu stehen.