Der Rat

Der Rat der Gemeinde Rastede besteht zurzeit aus 35 Ratsmitgliedern, die von den Bürgerinnen und Bürgern für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt werden. Die letzte Wahl fand im September 2016 statt. Die nächste Kommunalwahl wird im Jahr 2021 erfolgen. Aufgabe des Rates ist es, über die wichtigsten Angelegenheiten der Gemeinde Entscheidungen zu treffen. Hierzu gehören u.a. der Erlass von Satzungen, die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung von Bauleitplänen, der Erlass der Haushaltssatzung und die Errichtung und Übernahme von öffentlichen Einrichtungen. Die Sitzungen des Rates finden grundsätzlich öffentlich statt. Einige Angelegenheiten erfordern jedoch den Ausschluss der Öffentlichkeit.


Der Bürgermeister

Während der » Bürgermeister oder die Bürgermeisterin von den Bürgerinnen und Bürgern direkt gewählt wird und im Rathaus hauptamtlich beschäftigt wird, werden zwei ehrenamtlich tätige Stellvertreter des Bürgermeisters aus der Mitte des Rates gewählt. Der Bürgermeister hat unter anderem die Aufgabe, die Sitzungen des Verwaltungsausschusses zu leiten sowie die Einladungen zu den Sitzungen des Rates und des Verwaltungsausschusses zu koordinieren.

Der Bürgermeister und seine beiden Stellvertreter sind:

  • Bürgermeister Dieter von Essen (CDU) – hauptamtlich tätig
  • Stellvertretender Bürgermeister Gerd Langhorst (Bündnis 90 / Grüne) – ehrenamtlich tätig
  • Stellvertretender Bürgermeister Torsten Wilters (CDU) – ehrenamtlich tätig

Die Ratsvorsitzenden

Der Vorsitzende des Rates wird ebenfalls aus der Mitte des Rates gewählt. Der Ratsvorsitzende hat die Aufgabe, die Sitzungen des Rates zu leiten. In der Ratssitzung am 07.11.2016 wurden folgende Personen als Ratsvorsitzender beziehungsweise stellvertretende/r Ratsvorsitzende/r für die Wahlperiode von 2016 bis 2021:

  • Ratsvorsitzender Timo Kirchhoff (CDU)
  • 1. stellv. Ratsvorsitzender Horst Segebade (SPD)
  • 2. stellv. Ratsvorsitzender Jan Hoffmann (Bündis 90 / Grüne)

Die Ausschüsse

Um Fachgespräche zu ermöglichen, hat der Rat der Gemeinde Rastede mehrere Ausschüsse gebildet. In diesen Ausschüssen werden zunächst Fachgespräche zu den jeweiligen Angelegenheiten geführt, ehe im Verwaltungsausschuss entschieden beziehungsweise eine Beschlussempfehlung für den Rat vorbereitet wird.

Folgende Ausschüsse gibt es in der Gemeinde Rastede:

  • Ausschuss für Bau, Planung, Umwelt, Straßen
  • Kinder-, Jugend- und Sozialausschuss
  • Schulausschuss
  • Feuerschutzausschuss
  • Finanz- und Wirtschaftsausschuss
  • Kultur- und Sportausschuss

Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss bereitet die Sitzungen des Rates vor und entscheidet über Angelegenheiten, die nicht vom Rat beschlossen und nicht von der Verwaltung entschieden werden. Die Leitung der Sitzungen des Verwaltungsausschusses obliegt dem Bürgermeister. Unter anderem beschließt der Verwaltungsausschuss über die Vergabe von Aufträgen, die Gewährung von Zuschüssen, Widersprüche, Personalangelegenheiten sowie Stundungen. Die Sitzungen des Verwaltungsausschusses sind nichtöffentlich.

Dem Verwaltungsausschuss gehören folgende Personen an:

  • Bürgermeister Dieter von Essen (CDU)
  • Stellvertretender Bürgermeister Gerd Langhorst (Bündnis 90 / Grüne)
  • Stellvertretender Bürgermeister Torsten Wilters (CDU)
  • Beigeordneter Rüdiger Kramer (SPD)
  • Beigeordneter Lars Krause (SPD)
  • Beigeordnete Susanne Lamers (CDU)
  • Beigeordneter Thorsten Menke (CDU)
  • Beigeordneter Eckhard Roese (Bündnis 90 / Grüne)
  • Beigeordnete Monika Sager-Gertje (SPD)
  • Beigeordnete Evelyn Fisbeck (FDP, Grundmandat)

Weitere Informationen über die Mitglieder des Gemeinderates, Besetzung der Ausschüsse und Termine für Ratssitzungen finden Sie in unserem öffentlichen

  Bürgerinformationssystem