Willkommen im Residenzort Rastede

Gemeindebücherei bietet großes Angebot an E-Books

Gemeindebücherei RastedeE-Reader waren auch Weihnachten wieder ein beliebtes Geschenk und viele Leser freuen sich nun über ihr elektronisches Lesegerät. Leicht und schmal passt es in jede Tasche und viele gewöhnen sich schnell ans digitale Lesen. „Diese Tendenz zum E-Book-Reader spielgelt sich auch in der Gemeindebücherei Rastede wider“, berichtet Büchereileiterin Nicole Tielker. So hat sich nach der Einführung im Dezember 2015 die Zahl der Ausleihen von 4228 in 2016 auf 5438 im vergangenen Jahr weiter erhöht. Insgesamt nutzen mittlerweile mehr als 200 Leser die Onleihe. „Für eine Gemeinde unserer Größenordnung sind diese Zahlen ein gutes Ergebnis“, betont Tielker.

Die Gemeindebücherei Rastede gehört seit 2015 dem Verbund NBib24 – Niedersächsische Bibliotheken 24 Stunden online – an. Mit einem gültigen Leseausweis der Bücherei hat jede Leserin und jeder Leser kostenlosen Zugriff auf das Internetportal von www.nbib24.de. Auf dieser gemeinsamen Plattform bieten die Verbundbibliotheken ihren Nutzern ein umfassendes Angebot von aktuellen Bestsellern, Biografien, Reise- und Sprachführer, Tageszeitungen und Magazinen an.

Die internetfähigen E-Reader benötigen lediglich WLAN und schon kann im virtuellen Bücherregal geblättert werden. Der gefundene Titel gelangt dann per Download auf Ihr Gerät. Ist das Medium erst einmal ausgewählt und heruntergeladen kann dieses unabhängig vom Internet überall gelesen werden. Nach Ablauf der Leihfrist kann der Titel nicht mehr geöffnet werden und geht zurück in den Bestand – eine verspätete Rückgabe ist so nicht möglich. Ausgeliehene Titel können vorgemerkt werden und die Nutzer werden durch eine E-Mail über die Verfügbarkeit benachrichtigt.

„Wir wollen zum Jahresbeginn insbesondere die neuen Besitzer von E-Book-Readern noch einmal auf unser umfassendes Angebot aufmerksam machen“, erklärt die Büchereileiterin. Das Team der Bücherei steht interessierten Lesern während der Öffnungszeiten gerne beratend zur Seite und auch auf der Internetseite www.nibib24.de gibt es alle nötigen Informationen für den Start in die Onleihe.