Willkommen im Residenzort Rastede

Aus Julius wird Elli: Gemeindebücherei startet eigenen Lese-Club

Tschüss Julius, hallo Elli! In diesem Sommer startet die Gemeindebücherei Rastede ihren eigenen Lese-Club. Vom 25. Juni bis zum 13. August wartet neben interessanten Geschichten auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Teilnehmer. Erstmalig können sich dafür auch schon ganz junge „Bücherwürmer“ anmelden.

„Wir hatten in der Vergangenheit immer wieder Anfragen von Kindern, die aufgrund ihres Alters noch nicht am Julius-Club teilnehmen konnten“, berichtet die Leiterin der Rasteder Gemeindebücherei, Nicole Tielker. An Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren richtet sich das landesweite Projekt, das von rund 50 niedersächsischen Bibliotheken angeboten wird. Insgesamt fünf Mal seit 2014 haben sich auch die Rasteder daran beteiligt. „Das Programm ist toll“, sagt Tielker, „aber gerade bei der Zielgruppe haben wir gemerkt, dass wir ein Konzept brauchen, das mehr auf die hiesigen Bedürfnisse zugeschnitten ist.“ Und so haben die Mitarbeiter der Gemeindebücherei auf die große Nachfrage reagiert und ein Angebot geschaffen, das sich bereits für Lesebegeisterte ab sieben Jahren eignet: den „Elli-Club“.

Die Aktion steht unter dem Motto „Etwas lesen lohnt immer“. Kinder und Jugendliche können sich dafür kostenlos anmelden und aus einem Fundus von etwa 400 ausgesuchten Titeln wählen, einige davon sind auch als Hörbücher verfügbar. „Es können. Immer zwei Medien auf einmal für den Zeitraum von zwei Wochen ausgeliehen werden”, erklärt Tielker. Ziel ist es, bis zum Ende des Aktionszeitraums am 13. August mindestens drei Werke gelesen und den dazugehörigen Bewertungsbogen ausgefüllt zu haben. Wer die dadurch erworbenen Stempel in seinem Club-Ausweis vorweisen kann, bekommt am Ende der Ferien eine kleine Belohnung. Wie genau diese aussieht, soll eine Überraschung sein.

Dasselbe gilt übrigens für die meisten der insgesamt 12 Veranstaltungen, die im Rahmen des Elli-Clubs angeboten werden: „Dazu gehört zum Beispiel eine spannende Rallye durch den Schlosspark und eine große Abschlussfeier“, verrät Tielker. Alle Aktionen sind kostenlos, altersgerecht gestaltet und haben einen Bezug zu den Büchern, die im Elli-Club gelesen werden können. Der Gedanke dahinter: „Lesen kann man nicht nur für sich allein, sondern die spannendsten, lustigsten und fantastischsten Geschichten lassen sich auch gemeinsam entdecken“, so Tielker.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es zu den Öffnungszeiten der Bücherei in den Räumen der „Villa Wächter“ an der Oldenburger Straße 256, telefonisch unter (04402) 835 92, oder per E-Mail an buecherei-rastede@ewetel.net