Willkommen im Residenzort Rastede

Bauarbeiten in der Anton-Günther-Straße

Die Anton-Günther-Straße wird im Kurvenbereich hinter dem Weinhaus Duddeck um den rot markierten Bereich erweitert.

Zur Verbesserung der innerörtlichen Verkehrssituation im Kreuzungsbereich Oldenburger Straße/Anton-Günther-Straße/Mühlenstraße wird die Gemeinde Rastede in der Anton-Günther-Straße die Fahrbahn im Kurvenbereich hinter dem Weinhaus Duddeck auf Höhe des Kiosks „Mini-Markt“ erweitern. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Dienstag, 18. August, und werden rund drei Wochen andauern. „Die Maßnahme war im Rahmen der Verkehrsuntersuchung 2018/19 vorgeschlagen und vom Ausschuss für Bau, Planung Umwelt und Straßen in der Sitzung am 18. Juni 2019 einstimmig auf den Weg gebracht worden“, erklärt Gemeindesprecher Ralf Kobbe.

Aufgrund der notwendigen Tiefbau- und Straßenbauarbeiten wird die Anton-Günther-Straße in Fahrtrichtung Peterstraße für den Zeitraum der Arbeiten voll gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur Oldenburger Straße wird auf den vorhandenen Parkstreifen verlegt, sodass während der Bauarbeiten zwei Parkplätze nicht zur Verfügung stehen. Der Gehweg ist von den Arbeiten nicht betroffen.