Willkommen im Residenzort Rastede

Vollsperrung in Kiefernweg und Buchenstraße

Der Kiefernweg und ein Teilabschnitt der Buchenstraße in Rastede werden ab Montag, 19. Oktober, voll gesperrt. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten im Rahmen des diesjährigen Deckenprogramms. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 30. Oktober an, der Verkehr in beide Richtungen wird über den Loyer Weg, Emsoldstraße und Parkstraße umgeleitet.

Konkret geht es bei der Buchenstraße um den Abschnitt zwischen den Einmündungen in die Graf-Johann-Straße und in den Kiefernweg. Letzterer ist auf gesamter Länge betroffen. Zunächst wird der alte Asphalt durchgefräst, die Schottertragschicht ertüchtigt und schließlich eine neue Asphalttragdeckschicht im Heißeinbauverfahren aufgetragen. Die Kosten belaufen sich auf rund 84.000 Euro. Anlieger der beiden Straßen wurden vorab informiert.