Willkommen im Residenzort Rastede

Straßenbeleuchtung in der Gemeinde teilweise ausgefallen

Zu vermehrten und teilweise andauernden Ausfällen der Straßenbeleuchtung ist es zuletzt in der Gemeinde Rastede gekommen. Betroffen sind die Ortsteile Hahn-Lehmden, Wahnbek und Rastede II. Grund für die Probleme ist der andauernde Regen und das angestiegene Grundwasser. In der Folge ist Feuchtigkeit in veraltete Kabelmuffen gelangt und hat zu Kurzschlüssen geführt.

Die Reparaturarbeiten laufen seit Anfang dieser Woche, werden sich aufgrund teilweise notwendiger Tiefbaumaßnahmen in Wahnbek und Rastede II allerdings noch etwas hinziehen. Die ausgefallene Beleuchtung in Hahn-Lehmden konnte bereits weitestgehend wieder in Betrieb genommen werden, dort sind nur noch Restarbeiten nötig.